Fast Forward Module 1

Fast Forward - Module 1

 

Bei unserem Projekt Fast Forward hatten wir das Ziel ein möglichst kompaktes Gehäuse aus Plexiglas zu fertigen. Als Anforderung für das System hatten wir vorab überlegt das auch übergrosse Gaming Hardware darin Platz finden sollte, ebenso wie eine selbst gefertigte Wasserkühlung.

Gleichzeitig sollte es möglich sein, ein 2. bzw. 3. PC System am Gehäuse anzudocken (bzw. die Gehäuse aufeinander stapeln zu können) um so auf möglichst kleiner Fläche, möglichst viel Hardware unterzubringen.

Natürlich haben wir auch bei diesen Cases ein ausführliches Tagebuch geführt, was ihr über diesen Link zum Worklog finden könnt.